Location / Öffnungszeiten / Tickets

Location: Kurpark Schierke, Brockenstraße 10, 38879 Schierke (Harz)

Samstag, 29.07.2017 von 10.00 - 23.00 Uhr 

Sonntag, 30.07.2017 von 10.00 - 18.00 Uhr

Informationen zu den Eintrittspreisen und Vorverkaufstickets finden Sie hier.

Programm

Das Progamm zum FESTIVAL FANTASIA 2017
Programm zum FESTIVAL FANTASIA 2017.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Anreise mit dem PKW

Liebe Gäste, Schierke am Brocken erreichen Sie aus Richtung Braunschweig, Magdeburg, Halle (Saale) mit dem PKW über die B6n, Ausfahrt Wernigerode-Nord und aus Richtung Hannover, Hildesheim, Göttingen, Braunlage über die A7, die B242 und die B27.

Anreise über öffentliche Verkehrsmittel

Von Wernigerode aus können Sie tagsüber bequem die Harzer Schmalspurbahn oder die Busse der Harzer Verkehrsbetriebe, Buslinie 257, ab Hauptbahnhof nutzen. 

29. Juli 2017

Fahrzeiten der Harzer Schmalspurbahn ab Hauptbahnhof: 08:55 Uhr, 09:40 Uhr, 10:25 Uhr, 13:25 Uhr, 14:55 Uhr, 16:25 Uhr. 


13:25 Uhr Sonderfahrt mit dem Hogwarts-Express 

Fahrzeiten der Buslinie 257 ab Hauptbahnhof: ab 09:45 Uhr stündlich bis 21.45 Uhr 

30. Juli 2017

Fahrzeiten der Harzer Schmalspurbahn ab Hauptbahnhof: 09:40 Uhr, 10:25 Uhr, 13:25 Uhr, 14:55 Uhr, 16:25 Uhr. Fahrzeiten der Buslinie 257 ab Hauptbahnhof: ab 09:45 Uhr stündlich bis 17.45 Uhr. Die Buslinie 257 ist für Übernachtungsgäste mit Wernigerode Ticket (HATIX) kostenfrei. Weitere Fahrplanauskünfte auf www.insa.dewww.hatix.info und www.hsb-wr.de.

Fahrpläne zum Ausdrucken

Harzer Schmalspurbahn
Fahrplan Harzer Schmalspurbahn.pdf
PDF-Dokument [657.5 KB]
Buslinie 257
170623_Linie 257_Verstärkung für Fantasi[...]
PDF-Dokument [118.9 KB]

Parkmöglichkeiten

Die Anzahl der Parkplätze in Schierke ist begrenzt. Bitte nutzen Sie für Ihren Besuch des Festival Fantasia das ausgeschilderte Parkhaus "Am Winterbergtor" in der Ortsmitte. Über die Fußgängerbrücke gelangen Sie direkt zum Veranstaltungsort.

Übernachten in Schierke

Tipps und Empfehlungen bei Ihrer Suche nach einem Hotel oder Pension erhalten Sie über die Wernigerode Tourismus GmbH:

Tourist-Information Schierke 
Brockenstraße 10 
38879 Wernigerode / Ortsteil Schierke 
Tel. 039455 - 868-0 
Fax 039455 - 403
info(at)schierke-am-brocken.de
www.schierke-am-brocken.de

Wohnmobile und Zelte

Das Festival Fantasia bietet keine Campsite. Besucher mit Wohnmobilen oder Zelten können im Veranstaltungszeitraum auf dem nahe gelegenen Campingplatz  zurückgreifen: harz-camping.com

Veranstaltungsordnung für Besucher

§ 1

Zugang nur im Rahmen der Öffnungszeiten mit gültigem Tages- oder Wochenendticket. Bei Verlust des Tickets oder Einlassbändchens ist ein Zugang zum Gelände und Aufenthalt nicht möglich. In solchen Fällen ist ein neues Ticket einzulösen. Bitte sichern Sie daher Ihr Ticket / Einlassbändchen vor Verlust.

§ 2

Handy- oder Fotokameras zur Aufnahme für private Zwecke sind (außer geschlossene Bereiche) gestattet. Besitzer von Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven holen sich bitte eine Fotoerlaubnis in der Tourist-Information vor Ort ab. Persönlichkeitsrechte Dritter sind jederzeit zu wahren. Foto- und Video-Aufnahmen oder sonstige, audiovisuelle Aufnahmen für professionelle On- und Offline-Medien nur mit vorheriger Akkreditierung durch den Veranstalter. Akkreditierungsanträge für Foto und Filmaufnahmen sind zu stellen via Mail an presse(at)festival-fantasia.de.

§ 3

Kein Zutritt zu geschlossenen Bereichen wie Backstage, LARP-Spielgelände, Parkflächen Mitwirkender und den weiter ausgewiesenen Sperrflächen. Das Betreten von Con-Zelten und Zelten weiterer Mitwirkender ist verboten.

§ 4 

Con-Teilnahme (Ambiente Con) nur nach vorheriger, schriftlicher Anmeldung.

§ 5

Das Zelten und Campen von Besuchern auf dem Veranstaltungsgelände ist nicht gestattet. Eine Campsite ist nicht vorhanden. Wir empfehlen, auf nahegelegene, öffentliche Zelt- und Campingplätze zurückzugreifen.

§ 6

Widerrechtlich parkende PKW werden ohne Verwarnung kostenpflichtig abgeschleppt. Parkberechtigung auf dem Gelände als auch Einfahrtberechtigung haben während der Veranstaltungszeiten ausschließlich das Veranstaltungsteam, Mitwirkende sowie Rettungs- und Sanitätsdienste.

§ 7

Auf dem gesamten Gelände gilt das Jugendschutzgesetz. Alkohol- und Tabakverzehr ab 18 Jahren. Das Verzehren von Rauschmitteln und Drogen ist strengstens untersagt. 

§ 8

Schaukampfwaffen von Gewandeten sind gestattet. Diese dürfen jedoch nicht spitz oder scharf sein. Eine Kontrolle der Schaukampfwaffen findet am Einlass statt. Es sind lediglich abgerundete Waffen zugelassen, welche zur Gewandung gehören. Die Waffen dürfen keine Gefahr für den Träger, Mitwirkende und weitere Besucher bergen und damit in keinem Fall zum Einsatz kommen oder die Veranstaltung gefährden. Unser Sicherheitspersonal prüft die Waffen an den Einlässen als auch stichprobenartig auf dem Gelände. Träger von spitzen oder scharfen Waffen werden vom Veranstaltungsgelände ohne Rückerstattung des Ticketpreises verwiesen. Das Ticket verliert in diesen Fällen Gültigkeit. 

Die Anweisung zum Tragen von LARP-Schaum- und Polsterwaffen betrifft lediglich unser geschlossenes LARP-Spielgelände unter Einbezug allgemeiner Con-Regeln. Das Betreten des LARP-Spielgeländes ist nur nach vorheriger Anmeldung zur Con-Teilnahme möglich. Mail an: support@festival-fantasia.de

§ 9

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren nur in Begleitung der rziehungsberechtigten. Kein Aufenthalt von Kindern in Bühnenbereichen. Eltern haften für ihre Kinder.

§ 10

Hunde sind grundsätzlich und jederzeit auf dem gesamten Veranstaltungsgelände anzuleinen und unter Aufsicht zu führen. Hunde ab einer Schulterhöhe von 30 cm haben einen Maulkorb zu tragen. Hundekot ist sofort in Tüten in den Müllvorrichtungen zu entsorgen. Bei Verstößen droht ein Ordnungsgeld in Höhe von EUR 30,00 in bar.

§ 11

Das Mitbringen von Getränken und Speisen ist nicht gestattet. Ausnahmen sind Baby-Nahrung und 0,5 L Flüssigkeit (alkoholfrei) pro Person in einer offenen PET-Flasche.

§ 12

An den Einlässen werden Taschenkontrollen durchgeführt. 

§ 13

Müll ist in den aufgestellten Müllbehältern zu entsorgen. Zigarettenstummel sind in den vorgesehenen Aschenbechern und nicht in Müllbehältern aufgrund Brandgefahr zu entsorgen. Auf dem gesamten Gelände gilt ein Glasverbot. Ebenso auch der Gebrauch von offenem Feuer oder pyrotechnischen Mitteln. 

§ 14

Für Schäden sämtlicher Art oder Verlust von Gegenständen kommt der Veranstalter nicht auf. Das Betreten des Veranstaltungsgeländes erfolgt auf eigene Gefahr, Verantwortung und Haftung. 

§ 15

Es ist verboten, mit Waren jeglicher Art zu handeln. Auch ist Fremdwerbung sämtlicher Art auf dem gesamten Veranstaltungsgelände untersagt.

§ 16

Flucht- und Rettungswege sind jederzeit freizuhalten. 

§ 17

Der Veranstalter und seine beauftragten Dienstleister / Vertreter haben jederzeit das Recht, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und den Zutritt zum Veranstaltungsgelände bei Gefährdung der Veranstaltung oder Verstoß gegen die Veranstaltungsordnung zu untersagen. Ferner können der Veranstalter und sein beauftragter Dienstleister / Vertreter den Zutritt aus wichtigem Grund für Besucher verweigern, sofern diese offensichtlich unter Drogen- oder starkem Alkoholeinfluss stehen oder eine offensichtlich rassistische, sexistische oder menschenverachtende Einstellung aufzeigen. Bei Verstößen gegen die Veranstaltungsordnung oder dem Jugendschutz- gesetz droht das sofortige Verlassen des Veranstaltungsgeländes. Das Eintrittsticket verliert in diesen Fällen seine Gültigkeit. 

§ 18

Den Anweisungen des Veranstalters und seinem beauftragten Dienstleister / Vertreter ist jederzeit Folge zu leisten. 

Mit dem Besuch der Veranstaltung erklärt sich der Besucher mit der Veranstaltungsordnung einverstanden. 

Das gesamte Veranstaltungs- und sich umgebende Gelände ist Sicherheits- und Video-überwacht.

Contortion-Artist, Schauspielerin und Model "Ekaterina Demina" in der Rolle unserer magischen "Spinnenkönigin" (Bild: Ekaterina Demina / Fotograf: Lénaïc Sanz)
Die märchenhaften Pferde des Teams von Filmpferde.com
Tänzerin, Choreografin und freie Künstlerin: Elisa Allgaier in der Rolle unserer "Prinzessin Äera - Wächterin des Lichts" (Bild: Elisa Allgaier / Foto: Dietmar Piontek)
Die königliche Nachtigall: Sängerin und Songwriterin "Ida Elena De Razza" aus Rom (Duo "Fairy Dream") Foto: Alessandro Antonini
"The Fairy King" vom Duo "Fairy Dream" (Albert Dannenmann)
Die magische Lichtfee und Tänzerin "Anja Stellaris" (Foto: Mike Lange)
Die Zauberfeen "Flora & Fauna" Bild: Feuerfünkchen Märchenshow Foto: Thomas Hessel
Die bezaubernden Pixies und weißen Elfen von "Hammerflausch" Bild/Foto: Hammerflausch Fotograf: Merlin Noack
Elfen- und Feenforscher, Sänger, Sprecher, Mythenjäger "Prof. Doc Mac Dooley" / Foto: Eric Seehof
Steampunk vom Feinsten mit der Musikband "Drachenflug"
Exklusive Modenschauen mit dem "Vestimentum Gewanddesign" (Bild: Vestimentum / Foto: VANESSA MARIE)
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017 Oppermann Veranstaltungsservice Duderstadt