Die Welt des Festival Fantasia im Königreich Schierke ist groß und vielfältig an Themen und Inhalten. 

Wir freuen uns auf eine Vielzahl an Live-Rollenspielern und Teilnehmern auf unserer diesjährigen Ambiente Con (Feier Con ohne Plots) zum Festival Fantasia und begrüßen alle begeisterten LARP-Fans zum Thema "Herr der Ringe" als auch "Game of Thrones" und weiteren Themen zu uns, ein großartiges und erlebnisreiches Wochenende mit uns im Königreich Schierke zu verbringen und die faszinierende Fantasy-Welt zu Gast im Harz zu erleben!

Der Hexenkönig von Angmar

... zu Gast auf dem Festival Fantasia 2017!

Dass das Festival Fantasia nicht nur Familien mit Kindern mit vielen, fantastischen Aktionen rund um das Thema Fantasy begeistern soll, sondern den Fokus ebenso auf Tolkien-Fans aller Altersgruppen und hierunter auch Live-Rollenspieler legt, liegt uns sehr am Herzen und ist eine primäre Intention.

Für das diesjährige Festival dürfen wir daher voller Stolz und Freude den Besuch von unter anderem dem Hexenkönig von Angmar, Gandalf dem Weißen als auch Ork Grufal mit Ork-Gattin Grunarghash ankündigen und herzlich zu uns begrüßen!

Der Hexenkönig von Angmar und Gandalf der Weiße (Zum Künstler -> Bitte auf das Bild klicken)

Der Hexenkönig von Angmar

"Der Fürst der Nazgûl war der mächtigste der Ringgeister. Einst war er ein großer Menschenkönig, der von Sauron einen der Neun Ringe erhielt. Obwohl der Ring seine Macht vergrößerte, glitt er langsam in die Schattenwelt hinüber und wurde zu einem Geist. Als Herr der Neun stieg er zum obersten Diener des Dunklen Herrschers auf und übernahm die Befehlsgewalt über die anderen Träger der Menschenringe.

Auch nach Saurons Fall am Ende des Zweiten Zeitalters blieb er aktiv und ging um das Jahr 1300 D. Z. in den Norden. Als Hexenkönig bekannt und gefürchtet, gründete er dort das Reich von Angmar. Niemand wusste, wer er wirklich war, und vor allem, was er vorhatte. Der Fürst der Nazgûl als Hexenkönig von Angmar zur Zeit der Kriege des Nordens, im Hintergrund seine Festung Carn Dûm.

Gondor war zu dieser Zeit viel zu stark, als dass man es hätte angreifen können. Arnor dagegen war zerstritten und in drei Teile aufgeteilt worden: ArthedainCardolan und Rhudaur. Im Gedanken, die letzten Dúnedain und Erben Isildurs auszulöschen, die allerdings nur noch in Arthedain existierten, begann er seinen Krieg gegen Arthedain und Cardolan. Rhudaur war korrupt und hatte sich dem Hexenkönig schon früh angeschlossen. Schon bald waren die letzten Dúnedain von Cardolan und Rhudaur vernichtet und nur noch Arthedain leistete Widerstand. Mit Hilfe der Elben von Lindon konnte Angmar eine Zeit lang zurückgeschlagen werden. 1974 D. Z. wurde Arthedain schließlich von Angmar überrannt. Arvedui, der letzte König von Arthedain, musste fliehen und kam beim Kap Forochel ums Leben." (Quelle und weiterlesen auf: ardapedia.herr-der-ringe-film.de/Fürst der Nazgûl)

Gandalf der Weiße ...

Auf einem Fantasy-Festival darf ein "Gandalf der Weiße" ganz sicher nicht fehlen! Nicht zu übersehen sein wird dieser grandiose Role-Player daher, wenn er durch Königreich Schierke wandeln und die Besucher in seinen magischen Bann ziehen wird. Wir freuen uns auf Gandalf dem Weißen, welcher so manches Live-Show-Battle mit dem Hexenkönig von Angar darbieten und uns an beiden Veranstaltungstagen in die Welt von "Herr der Ringe" entführen wird. 

Die Orks reisen ins Königreich 

... und freuen sich auf ihre Begegnung mit Dunkelelfen, welche sie gern auch mal als "Baumknutscher" bezeichnen!

Im Königreich Schierke tummeln sich nicht nur Gnome, Trolle und weitere, fantastische Figuren. Auch die Orks haben erkannt, dass es sich durchaus lohnt, in das Königreich zu ziehen. Nicht nur allein des goldenen Dracheneis wegen, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass sich Elben und Dunkelelfen vor Ort befinden, welche so gar nicht nach dem Geschmack der Orks sind!

Grufal und Grunarghash

Wir haben das Vergnügen ankündigen zu dürfen, dass das Festival Fantasia 2017 ebenso durch Ork Grufal und Gattin Grunarghash bereichert wird!

Sicher wird der Besuch der Orks nicht auf eine große Freude der Dunkelelfen treffen. Doch sind diese derzeit in der Überzahl und herrschen aktuell alleinig über das Köngreich. Ob dies allerdings bei Ankunft der Orks immernoch der Fall sein wird, bleibt eine wirklich spannende Frage! 

Contortion-Artist, Schauspielerin und Model "Ekaterina Demina" in der Rolle unserer magischen "Spinnenkönigin" (Bild: Ekaterina Demina / Fotograf: Lénaïc Sanz)
Die märchenhaften Pferde des Teams von Filmpferde.com
Tänzerin, Choreografin und freie Künstlerin: Elisa Allgaier in der Rolle unserer "Prinzessin Äera - Wächterin des Lichts" (Bild: Elisa Allgaier / Foto: Dietmar Piontek)
Die königliche Nachtigall: Sängerin und Songwriterin "Ida Elena De Razza" aus Rom (Duo "Fairy Dream") Foto: Alessandro Antonini
"The Fairy King" vom Duo "Fairy Dream" (Albert Dannenmann)
Die magische Lichtfee und Tänzerin "Anja Stellaris" (Foto: Mike Lange)
Die Zauberfeen "Flora & Fauna" Bild: Feuerfünkchen Märchenshow Foto: Thomas Hessel
Die bezaubernden Pixies und weißen Elfen von "Hammerflausch" Bild/Foto: Hammerflausch Fotograf: Merlin Noack
Elfen- und Feenforscher, Sänger, Sprecher, Mythenjäger "Prof. Doc Mac Dooley" / Foto: Eric Seehof
Steampunk vom Feinsten mit der Musikband "Drachenflug"
Exklusive Modenschauen mit dem "Vestimentum Gewanddesign" (Bild: Vestimentum / Foto: VANESSA MARIE)
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017 Oppermann Veranstaltungsservice Duderstadt