FESTIVAL FANTASIA

Bühne frei für Fantasy, Illusion und Magie.

Das FESTIVAL FANTASIA ist ein innovatives und interaktives Fantasy-Veranstaltungskonzept, welches sich von klassischen Veranstaltungskonzepten unterscheidet. Hauptmerkmal der Veranstaltung ist der reine Fokus auf das Thema Fantasy, was sich sowohl in den Bühnenshows, Walk Acts als auch dem zur Veranstaltung zentrierten Marktgeschehen und seiner inbegriffenen Vielzahl an Workshops zeigt. Das Thema Mittelalter ist daher nicht involviert und wird gezielt durch ein Farbkonzept zur Veranstaltung und übergreifend auf den Markt vermieden, weshalb es keiner mittelalterlichen Veranstaltung gleicht. 

 

In der seit 2012 langjährigen, detailverliebten Entwicklung des FESTIVAL FANTASIA, welches jeweils fest sein Storyboard unter Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern aus dem In- und Ausland verfolgt, wird ein hoher Wert auf Interaktionen gelegt, welche sich immer in der Integration des LARP (Live Action Role Play) und hierunter auch im Hauptbühnenbereich widerspiegeln.

 

In den Jahren der Austragung (2015, 2017 und 2019) bereits konnten jeweils eine Vielzahl an fantastischen Wesen sowie tausende Besucher aus aller Welt zum Festival begrüßt werden. 

Ziel ist jeweils, die Veranstaltung zu einem völlig neuen Fantasy-Eventerlebnis für sowohl Besucher als auch Mitwirkende zu gestalten und dies insbesondere durch innovative und interaktive inhaltliche Ausrichtungen, das Fantasy-Feeling visuell und audiovisuell hervor zu heben und eine völlig neue Fantasywelt zu erschaffen.

 

Von zentraler Bedeutung seit 2012 und immer auch im Mittelpunkt steht die festivaleigene Geschichte und damit auch „das Herz“ des FESTIVAL FANTASIA (dargestellt von renommierten und international bekannten Künstlern als auch TV- und Kinopferden). 

Neben den Showprogrammen zum Storyboard des Festivals „Die Rückeroberung des goldenen Dracheneis und des Throns und Königreichs FESTIVAL FANTASIA“ zielt das Festivalkonzept auf ein parallel stimmig verlaufendes Begleitprogramm mit einer Vielzahl an facettenreichen und interaktiven Aktionen für sowohl Fantasy-Fans als auch Besucher von 0 bis 100 Jahren.

Dabei wird darauf geachtet, dass Familien mit Kindern angesprochen und in die Fantasy-Welt einbezogen werden, um deren eigene Kreativität und künstlerische Fähigkeiten zu unterstützen und das sich Darstellen und Verwandeln in eine Lieblingsfigur hiermit zu entdecken. 

Grundsätzlich besticht die Veranstaltung FESTIVAL FANTASIA nicht einzig durch seine imposanten Bühnenshows, seine traumhafte Begleitprogramme mit einer Vielzahl an Aktionen zum Thema Fantasy und seinem üppigen Marktgeschehen, sondern auch durch seine familiäre Struktur, was sich durch das exzellente Zusammenwirken von Orga Team, Künstlern, Händlern und Con-Teilnehmern zeigt. Dies begründet durch die jeweils weit im Vorfeld miteinander eng und eigens für das FESTIVAL FANTASIA abgestimmten, aufgestellten Themenbereichen Einzelner, den Absprachen zu Interaktionen zwischen Künstlern, Markt- und auch Con-Teilnehmern samt seiner farblichen Anpassung in vornehmlich den Primärfarben grün und violett, welches sich sowohl über die Kostüme der Hauptdarsteller/-innen, dem Fantasy-Marktgeschehen als auch den weiteren, visuellen Effekten durch Illuminierung der Veranstaltungsflächen widerspiegelt und zeigt. 

 

Die aufwändige und liebevolle Produktion FESTIVAL FANTASIA fokussiert ausschließlich Fantasy und wechselt bewusst jedes Mal ihr "Gesicht", um innovativ und autark zu bleiben. Das Storyboard zum Festival allerdings wird fortlaufend zu jeder Festivalausführung fortgeführt, weiter geschrieben und auf die jeweilige Location angepasst. 

 

FESTIVAL FANTASIA - Ein Bilderbuch der Phantasie.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Festival Fantasia © 2020, Inh. Heinrich Meyer