Elbo und Elfi – die fantastischen Elbebiber

des Elbauenparks Magdeburg beim FESTIVAL FANTASIA


Der Biber ist als Charakter- und Symboltier der Elbauen flussauf- und abwärts bekannt. An
der Elbe finden die Biber ein reichhaltiges Angebot an Weichhölzern und Wasserpflanzen
und damit ideale Lebensbedingungen. Dass die Wahl deshalb auf ihn als Maskottchen des
Elbauenparks fiel, ist kein Wunder. Seine Rollen sind vielfältig, sowohl in der Natur, als auch
auf dem „Festival Fantasia“. Schließlich gilt der Biber als Allroundtalent im Wasser und auf
dem Land. Er ist Spitzentaucher, Bauherr, Landschaftsarchitekt und Holzfäller in einem.
Neben seinen vielfältigen Jobs in der Natur geht er auch am Festivalwochenende ganz in
seiner Rolle als treuer Begleiter und Sympathieträger auf.

Im Elbauenpark kommen auf das Supertalent regelmäßig noch weitere wichtige Aufgaben zu:


Hier sind der Elbebiber „Elbo“ und seine Begleiterin „Elfi“ die Freunde aller Kinder und auch vieler  Erwachsener. Sie sind sympathische Botschafter mit breitem Lächeln. Als knuffige Maskottchen stehen sie gern zu jeder Gelegenheit im Rampenlicht, feiern mit allen Mädchen und Jungen und nehmen ihre Freunde gern mal in den Arm. Im Winter glänzte die Biberfamilie sogar schon beim Schlittschuhlaufen auf dem Angersee.

 

Und so mancher Promi aus Show und Politik durfte in der Vergangenheit bereits mit ihnen kuscheln.

 

Die Fans von „Elbo“ und „Elbi“ können die beiden ab diesem Jahr sogar mit nach Hause nehmen, denn die knuffigen Maskottchen gibt es ab diesem Sommer ganz neu auch als Kuscheltiere im Elbauenpark zu kaufen.

 

Außerdem wurde den beiden „Stars“ ein Malheft
gewidmet, das ab April bei allen Kids für noch mehr fantasievollen Elbauen-Spaß sorgt.

Keine Frage:

 

Der Elbebiber muss an dem FESTIVAL FANTASIA 2019, dem Festivalwochenende der Superlative,  natürlich mit von der Partie sein!

 

Markenzeichen des tapsigen Pärchens Elbo & Elfi

 

Große Schneidezähne, süße Kulleraugen und  uschelweiches Fell. Er trägt dazu die typische grüne Gärtnerlatzhose, sie schwirrt im bunten Sommerkleid durch die Elbaue ... 

Die Figuren, die schon seit der Bundesgartenschau 1998 dem Natur- und Kulturpark ihr Lächeln schenken, wurden erst im vergangenen Jahr neu gestaltet und erfreuen im frischen Outfit die kleinen und großen Besucher bei den verschiedensten Anlässen und
Veranstaltungen.

 

Den Namen „Elbo“ wählten die Magdeburger und ihre Gäste bei einer großen Online-Abstimmung aus zahlreichen Vorschlägen aus. Passend dazu wurde seine Begleiterin auf den Namen „Elfi“ getauft. Die lange, namenlose Zeit der Biber im Elbauenpark ist damit ein für alle Mal vorbei. Wie schön!
Hier spielt der Biber übrigens nicht nur als Maskottchen eine große Rolle. Jahr für Jahr begeben sich Kinder und Erwachsene im Elbauenpark im Rahmen der „Entdeckungstouren“ auf die Spuren von „Meister Bockert“, wie der Biber landläufig auch genannt wird.

 

Also aufgepasst, wo immer das Magdeburger Biber-Pärchen auf dem FESTIVAL FANTASIA auftaucht, heißt es: 

 

Knuddel-Alarm ... !!

 

„Elbo“ und „Elfi“ freuen sich schon riesig darauf, bei ihren Rundgängen über das Festivalgelände vor allem die jüngsten Besucher begrüßen zu können und allen Gästen mit kleinen Späßen sofort ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

 

Zum Burgenbauen und Bäumefällen am Fluss ist für die Biber nach dem Festival schließlich noch genug Zeit ...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Festival Fantasia © 2018, Zeitenläufer Eventproductions, Inh. Heinrich Meyer