FAQ / Häufig gestellte Fragen

Liebe Leser und Fans des FESTIVAL FANTASIA.

Unter diesem Tab pflegen wir nach und nach die häufigsten an uns gerichteten Fragen

mit unseren Antworten ein, um bestmöglich über die Veranstaltung zu informieren. 

 

     (Bild: Fantasy-Fotoshootings zum FESTIVAL FANTASIA 2017 / Chris W. Braunschweiger)

Kann ich Euch in meiner Fantasy-Gewandung besuchen? 

Natürlich. Absolut! Das FESTIVAL FANTASIA freut sich sehr über fantasievolle, kreative und insbesondere auch außergewöhnliche Fantasy-Kostüme und Stylings. Besucht uns in Eurem Favoriten-Kostüm / Outfit. Das FESTIVAL FANTASIA versteht sich nicht nur als eine facettenreiche Fantasy-Veranstaltung mit vielzähligen, programmatischen Highlights, sondern ebenfalls als Eure "Flanier-Plattform" zum Präsentieren Eurerseits in Euren wundervollen und außergewöhnlichen Kostümen.

 

Erhalten gewandete / kostümierte Besucher einen freien oder ermäßigten Eintritt?

Nein. Da das Festival grundsätzlich jeweils eine Vielzahl an gewandeten / kostümierten Besuchern zu sich begrüßt, werden keine Eintrittsnachlässe gewährt.

 

Muss man als Besucher im Kostüm erscheinen? 

Nein, Ihr könnt uns ebenfalls im Casual Outfit besuchen. Das Tragen von Kostümen / Gewandungen ist keine Vorgabe und bestimmt Ihr daher selbst. Dennoch freuen wir uns sehr über den Besuch kostümierter Besucher. 

 

Gibt es einen Kostümwettbewerb für Besucher? 

Nein, dies gibt es nicht bei uns. Da jeder von Euch einzigartig und wunderschön ist, stellt sich für uns nicht die Frage, wer "das schönste Kostüm" trägt.

Kann man sich vor Ort fotografieren lassen? 

Selbstverständlich! Wenn Ihr dies wünscht und unseren Fantasy-Fotografen Eure Einwilligung zur Aufnahme von Fotos gebt, natürlich! Neben vielen Fotografen, welche die Veranstaltung besuchen und sich im Vorfeld akkreditieren lassen, haben wir ebenfalls fest gebuchte Fantasy-Fotografen vor Ort, welche Euch in Euren Gewändern / Kostümen und schönsten Posen für die Ewigkeit und immerwährende Erinnerung festhalten können. Infos hierzu findet Ihr unter folgendem Link ->

 

Die Fotoshootings unserer gebuchten Fotografen finden auf verschiedenen Flächen bzw. Themen-Ebenen zur Veranstaltung statt. So zum Beispiel im Paradiesischen Garten, im "The Butterfly Village" (am Schmetterlings-haus) sowie auch im LARP- und Con-Bereich.

 

Unsere Fotografen zum FESTIVAL FANTASIA

Mary Cronos, Nerdy Pictures, Aloha Airbrush u.v.m.

 

Kann / muss man sich für die Fotoshootings im Vorfeld schriftlich anmelden? 

Im Sinne der Fairness aller Festivalbesucher und Gäste nehmen wir keine Voranmeldungen an. Herzlichen Dank für Euer Verständnis. Unsere Fotografen freuen sich sehr auf Euch und darauf, Euch zauberhaft im Bild festzuhalten. (Weitere Fotografen folgen und werden nach und nach auf dieser Website bekannt gegeben.) 

Ist die Veranstaltung familien- / kinderfreundlich? 

Ja, das FESTIVAL FANTASIA legt einen hohen Wert darauf, eine Vielzahl an interaktiven Aktionen zum Thema Fantasy für Familien mit Kindern zu bieten. 

 

Auf eigens für Familien mit Kindern eingerichteten Bereichen werden programmatische Highlights als auch spannende und vielseitige Mitmachaktionen sowie Workshops auch für die kleinsten Besucher angeboten. 

Eine zauberhafte Vielfalt an Elfen, Feen, Kobolden, Pixies und weiteren Fabelwesen etc. tummeln sich auf dem gesamten Veranstaltungsgelände sowie ebenfalls Süßwarenstände. Sie lassen Kinderträume erneut wie auch in 2017 wahr werden und Kinderaugen strahlen.

Unter anderen bietet das Endzeit-Dorf "Village of the Lost" (Premiere zur Veranstaltung) Kinderaktionen an, um ihnen das Thema Endzeit näher zu bringen und sie nicht abzuschrecken. Dies liegt uns sehr am Herzen. Aufgrunddessen richtet die Orga des "Village of the Lost" ein Endzeit-Karussell für kleine Besucher ein. 

 

Gibt es Wickelräume für Mütter mit Kindern? 

Ja. Hierüber wird in der Veranstaltungsinfo für Besucher im I. und II. Quartal noch einmal gesondert informiert. 

 

Ist die Veranstaltung barrierefrei / rollstuhlgerecht? 

Ja. Der Elbauenpark Magdeburg informiert Sie gern über die Barrierefreiheit der Veranstaltungslocation.

Waffenregelung für gewandete Besucher:

 

Liebe/r Besucher. Das Mitführen von LARP- und / oder Cosplay-Waffen seitens gewandeter Besuchern als Kostümrequisiten ist gestattet. Hiermit ebenso das Mitführen von Zauberstäben, LARP-Schwertern etc.

 

Bitte beachten Sie jedoch nachstehende Hinweise zu Ausschlüssen verschiedener Kostümwaffen/Requisiten:

Es sind lediglich Schaumstoff- und Polsterwaffen sowie abgerundete Waffen aus Kunststoff oder "weichem" Holz zugelassen, welche als Accessoires/Requisite zur Gewandung gehören, keine Gefahr für den Träger, Mitwirkende und Besucher bergen und in keinem Fall zum Einsatz kommen oder die Veranstaltung gefährden.

 

Die zum Kostüm dazu gehörigen, mitgeführten LARP- und / oder Cosplay-Waffen seitens der Besucher des Festivals dürfen nicht spitz oder scharf sein und dürfen nicht aus Metall / Stahl / Glas oder sonstigem Material bestehen, welche zu Verletzungen anderer führen könnten. 

 

Grundsätzlich nicht gestattet ist das Mitführen von gemoddeten Waffen, Fernkampfwaffen  jeglicher Art (Pfeil und Bogen, Armbrust etc.), Nerf Guns sowie (Geh-)Stöcken und Zauberstäben, deren Beschaffenheit bei einem möglichen Einsatz als Waffe zu Verletzungen des Trägers und anderer führen könnten (z.B. Holzstäbe mit Metallbeschlägen / scharfkantige, spitze Aufsätze anhand von Steinen / Kristallen / Kugeln aus Metall etc. an den Spitzen von Zauberstäben / Speeren / Stöcken).

Ebenfalls nicht erlaubt sind als mögliche Wurfgeschosse einsetzbare Kostümrequisiten und Anschein-Waffen (Kostümwaffen, welche echten Waffen täuschend ähnlich sehen). Eine Kontrolle der mitgeführten Kostümwaffen als Requisite findet am Einlass statt.

 

Es ist untersagt, die oben aufgeführten, nicht genehmigten LARP- und Cosplay-Waffen als Kostümaccessoires oder Requisiten mit auf das Veranstaltungsgelände zu führen. Ein Bodycheck als auch zusätzlicher Check der mitgeführten Kostümwaffen wird durch das Sicherheitspersonal am Haupteingang (Kasse) zur Veranstaltung durchgeführt.

 

Es werden ebenso auch stichprobenartig Kontrollen auf der Veranstaltungsfläche selbst durchgeführt.

 

Bei Trägern von nicht genehmigten LARP- und / oder Cosplay-Waffen, welche durch das Ordnerpersonal auf der Veranstaltungsfläche festgestellt werden, verliert das Ticket in diesen Fällen seine Gültigkeit. Der Träger hat jedoch die Möglichkeit, seine nicht genehmigte LARP- / Cosplay-Waffe zum Kostüm während der Veranstaltungszeit gegen eine Pfandmarke in einer Räumlichkeit am Haupteingang zu hinterlegen, die Veranstaltung zu besuchen und bei Verlassen der Veranstaltung die zwischengelagerte(n) Kostümwaffe(n) gegen Einlösung der Pfandmarke wieder abzuholen. 

Sind Hunde zur Veranstaltung erlaubt? 

Nein. Die Besucherordnung des Elbauenparks Magdeburg selbst gestattet das Mitführen von Hunden auf dem Veranstaltungsgelände nicht. Diese Regelung geht jedoch auch mit unseren Prinzipien konform, da eine Veranstaltung (insbesondere Großveranstaltung mit vielen tausend Besuchern) für Hunde großen Stress bedeutet, welchen wir diesen nicht aussetzen möchten. Auch wir selbst besitzen Hunde und halten uns an diese Regelung; was wir jedoch gern tun, da wir unsere Hunde lieben und diesen keinen Stress aussetzen. 

Ausnahmeregelung bei Blinden- / Assistenzhunden ->

Ist das Mitführen anderer Tiere erlaubt? 

Auch dies ist leider nicht gestattet, da es neben Hunden grundsätzlich unsererseits nicht gestattet ist, Katzen, Mäuse, Frettchen oder sonstige Tiere mitzuführen. Ein entsprechender Check wird an den Haupteingängen / Kassen durch das Ordnungspersonal durchgeführt. 

 

Wichtige Hinweise / Pro Tierschutz: 

Bitte lasst Eure Tiere auf keinen Fall im Auto, während Ihr die Veranstaltung besucht. Gerade in den Sommer-Monaten kann dies für Tiere lebensgefährlich sein! Wir werden stichprobenartig Kontrollen diesbezüglich auf den Parkflächen durchführen! Bei Feststellen von Hunden und / oder anderen Tieren im PKW wird dies unsererseits entsprechend zur Anzeige gebracht. Bitte lasst daher Eure Tiere betreut Zuhause. Dankeschön !

Weitere Leser-Fragen ...

Liebe Besucher des Festivals, liebe Leser, 

dieser Tab wird nach und nach mit den Antworten auf Ihre Fragen an uns ergänzt. Mit der aktuell in Erstellung stehenden Veranstaltungsordnung zum Festival werden weitere Fragen Ihrerseits beantwortet. Diese wird bis Ende März 2019 auf dieser Seite zur Verfügung stehen. 

 

Sollten Sie zwischenzeitlich Fragen an uns haben, so wenden Sie sich bitte unter Beachtung der aktuellen Datenschutzrichtlinien via E-Mail an uns. VIelen Dank.

Ihr Kontakt zu uns: support(at)festival-fantasia.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Festival Fantasia © 2019, Zeitenläufer Eventproductions, Inh. Heinrich Meyer